POL-OE: Fahranfänger fährt unter Drogeneinwirkung

18.10.2020 – 02:12

Kreispolizeibehörde Olpe

Wenden (ots)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Sonntagmorgen, gegen 00:05 Uhr, ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf einem Tankstellengelände in Wenden-Gerlingen überprüft. Dieser war zuvor wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Die Beamten bemerkten Marihuana-Geruch aus dem Fahrzeug. Drogentests verliefen kurz daraufhin positiv. Der Betroffene wurde der Polizeiwache Olpe zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Nun erwarten ihn Anzeigen wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung und Drogenbesitz. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2500
E-Mail:
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72588 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.