POL-MFR: (1499) Mann verletzt angetroffen – Zeugensuche

18.10.2020 – 11:25

Polizeipräsidium Mittelfranken

Nürnberg (ots)

Am Samstagabend (12.10.2020) meldeten Zeugen einen verletzten Mann in der Innenstadt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kurz vor Mitternacht wurde der Einsatzzentrale gemeldet, dass sich am Josephsplatz ein Mann aufhalten soll, der ein Messer bei sich hätte. Eine Streife konnte den Mann antreffen, der wohl ein Messer in der Hosentasche hatte, jedoch selbst am Rücken verletzt war. Da der 40-Jährige nicht unerheblich unter Alkoholeinwirkung stand, konnte er sich nur vage zu einer vorausgegangenen Auseinandersetzung äußern.

Er soll von sechs bis zehn unbekannten Personen angegriffen und am Rücken mit einem nicht bekannten Gegenstand verletzt worden sein. Daraufhin seien einige der mutmaßlichen Täter in Richtung “Weißer Turm” geflüchtet und andere sollen in einem dunklen Audi A 7 eingestiegen und davongefahren sein. Das 40-jährige Opfer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert, wo sich die Verletzung als nicht lebensgefährlich herausstellte.

Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die die geschilderte Auseinandersetzung beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail:

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73912 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.