POL-ME: Unfall im Kreisverkehr (Ratingen) – 2010090 –


Alle Meldungen

Folgen

Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-ME: Unfall im Kreisverkehr (Ratingen) - 2010090 -

Mettmann (ots)

Am Sonntag, 18.10.20, kam es in Ratingen auf der Straße Am Roten Kreuz gegen 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Eine 38-jährige Frau aus Krefeld befuhr mit ihrem PKW Mitsubishi die Straße Am Roten Kreuz in Richtung Kaiserswerther Straße. Als sie in den Kreisverkehr Am Roten Kreuz/ Daniel-Goldbach-Straße einfuhr, übersah sie eine Mopedfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand und aus ihrer Sicht von links kam.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrerin des Kleinkraftrades, eine 54-jährige Ratingerin, zu Fall kam und sich so schwer verletzte, dass sie zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden musste. Die Fahrerin des PKW kam mit einem Schrecken davon. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf unter 1000,- Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail:

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73412 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.