POL-MA: Mannheim-Oststadt: Zwei Fahrzeuge beschädigt und durchsucht – Wer kann Hinweise geben?

18.10.2020 – 10:45

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Am Samstagmittag gegen 10.45 Uhr meldete sich eine Passantin bei der Polizei und teilte mit, dass in der Tattersallstraße in Mannheim ein Fahrzeug mit eingeschlagener Scheibe stehen würde. Vor Ort konnte ein Mercedes mit einer beschädigten Seitenscheibe festgestellt werden. Diese wurde wohl mit einem Stein eingeschlagen und das Fahrzeug anschließend durchwühlt und nach Wertgegenständen durchsucht. Glücklicherweise wurde jedoch nichts entwendet, allerdings wurde unweit des Mercedes in Höhe der Moltkestraße ein weiteres geparktes Fahrzeug mit beschädigter Scheibe festgestellt. Auch hier wurde an dem Opel die Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen. Der Fahrzeughalter hatte jedoch keine Wertsachen im Fahrzeug hinterlassen, sodass es auch hier zu keinem Diebstahl kam. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen kann noch nicht beziffert werden. Die Taten wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag verübt. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/1743310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maren Bohling
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 76005 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.