POL-KN: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Zeugenaufruf

18.10.2020 – 11:25

Polizeipräsidium Konstanz

St. Georgen (ots)

Bereits am Freitag, 16.10.2020, zwischen 13 Uhr und 18:30 Uhr kam es in St. Georgen in der Gerwigstraße im dortigen Parkhaus zu einem Unfall beim Ein- oder Ausparken. Der Fahrzeughalter stellte den Schaden erst einen Tag später fest und erstattete hierauf Anzeige beim Polizeirevier St. Georgen. Nach bisherigen Ermittlungen streifte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an dem parkenden Pkw Opel Corsa über die Beifahrertüre bis zum Heck des Fahrzeugs. Hierbei entstand nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Zeugen welche den Unfall beobachteten mögen sich beim Polizeirevier St. Georgen, unter der Telefonnummer 07724 949500, melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Markus Schmidt
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73406 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.