POL-EU: Brandstiftung im Stadtgebiet Zülpich

18.10.2020 – 10:55

Kreispolizeibehörde Euskirchen

53909 Zülpich (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Zülpich zwei Fahrzeuge in Brand gesetzt. Gegen 01.35 Uhr brannte ein Audi auf einem Parkplatz an der Golzheimer Straße und gegen 4 Uhr fing ein VW Passat auf der Nideggener Straße Feuer, so dass auch die angrenzende Hauswand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Gleichzeitig brannte in der Nähe, ebenfalls auf der Nideggener Straße, ein größerer Pappkarton. Aufgrund der zügigen Löschmaßnahmen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden.

Beide Fahrzeuge wurden für die Spurensicherung sichergestellt, der Sachschaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt. Für die Entzündung der Feuer wurden Brandbeschleuniger verwendet, es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Polizei Euskirchen bittet um Hinweise auf die Brände / Täter unter Telefon 02251-7990.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail:

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70104 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.