POL-BOR: Stadtlohn – Widerstand gegen Polizeibeamte

18.10.2020 – 12:43

Kreispolizeibehörde Borken

Stadtlohn (ots)

Am Samstag nahmen Polizeibeamte gegen 02.10 Uhr auf der Grabenstraße eine Anzeige wegen Körperverletzung auf. Ein alkoholisierter 24-jähriger Stadtlohner kam hinzu und störte die Maßnahme erheblich. Aufforderungen, Abstand zu halten, kam er nicht nach. Er war aggressiv und beleidigte die Beamten massiv. Im weiteren Verlauf trat und schubste er einen der Beamten. Er wurde gefesselt, zur Wache gebracht und in Gewahrsam genommen. Zum Schutz der Beamten musste dem 24-Jährigen auch eine Spuckschutzhaube aufgesetzt werden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72588 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.