POL-BOR: Rhede – Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

18.10.2020 – 16:08

Kreispolizeibehörde Borken

Rhede (ots)

Am Sonntagmorgen kam es gegen 09.40 Uhr im Kreuzungsbereich Hoogenkamp/Am Räuschbach zu einem Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem eine 57-jährige Bocholterin schwer und vier weitere Personen leicht verletzt wurden.

Ein 53 Jahre alter Bocholter hatte den Hoogenkamp in Richtung Büngerner Allee befahren, ein 47 Jahre alter Rheder die Straße Am Räuschbach in Richtung Heideken. Der 47-Jährige hatte an der Unfallstelle Vorfahrt.

Die Feuerwehr musste die 57 Jahre alte Beifahrerin des 53-Jährigen aus dem Pkw befreien. Die Bocholterin wurde ins Bocholter Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurden.

Leicht verletzt wurden der 47-Jährige und dessen drei Beifahrer (17-Jähriger aus Heiligenhafen; 16-Jährige aus Rhede; 17-Jährige aus Rhede).

Der gesamte Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 76010 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.