POL-BOR: Gronau – Pkw in Brand gesetzt

18.10.2020 – 15:45

Kreispolizeibehörde Borken

Gronau (ots)

In der Nacht zum Samstag musste die Feuerwehr gegen 05.50 Uhr zur Ochtruper Straße ausrücken, um einen brennenden Pkw zu löschen. Der Pkw ist seit mehreren Jahren abgemeldet und von geringem Wert. Glücklicherweise wurde in der Nähe stehende Fahrzeuge nicht durch den Brand bzw. die Hitzentwicklung beschädigt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist von Brandstiftung auszugehen, sodass Zeugen gebeten werden, sich bei der Kriminalinspektion 1 (02562-9260) zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73401 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.