LPI-SLF: Polizeibeamten gebissen

18.10.2020 – 23:18

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Schleiz (ots)

Der Rettungsdienst sowie die Polizei warem am 18.10.2020 gegen 15:00 Uhr im Bereich Linda bei Neustadt/Orla im Einsatz. Hier hatte ein 32-Jähriger eine unbekannte Menge an Fliegenpilzen konsumiert, was zu einer Psychose bei dem Mann führte. Dieser drohte mit einer Axt die Einrichtung des Elternhauses zu zerstören und sollte zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Bei der Festnahme wehrte sich dieser heftig und biss einen Beamten in den Finger. Der Mann konnte folglich überwältig werden und wurde dem Krankenhaus zugeführt. Der Beamte wurde leicht verletzt, die Bisswunde musste ärztlich versorgt werden. Mehrere Strafverfahren, u.a. wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71276 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.