LPI-SLF: Mopedfahrer durch Reizstoffspray verletzt

18.10.2020 – 09:58

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Sonneberg (ots)

Am Freitag, den 16.10.2020 gegen 19:50 Uhr, sprühte ein unbekannter Täter in der Sonneberger Innenstadt einem 15-jährigen Mopedfahrer Reizstoff ins Gesicht. Weiterhin wurden aus der Gruppe, welcher der Täter angehörte, Bierflaschen in Richtung zwei weiterer Mopedfahrer geworfen. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, sowie gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70086 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.