LPI-G: Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

18.10.2020 – 10:24

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Landstraße zwischen Kleinfalke und Pohlen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein aus Hilbersdorf kommender VW Passat missachtete einen aus Richtung Gera kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Golf. Dadurch kam es im Bereich des Abzweiges Hilbersdorf/ Endschütz zur Kollision beider Fahrzeuge. Die 40-jährige Fahrerin des Passat kam zur Untersuchung ins Klinikum Gera, der 41-jährige Passatfahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden von ca. 8000EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70116 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.