LPI-EF: Kommt gar nicht in die Tüte

18.10.2020 – 14:00

Landespolizeiinspektion Erfurt

Sömmerda (ots)

Nicht schlecht staunte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, als er in Ausübung seiner Arbeit am frühen Sonntagmorgen in Sömmerda einer Katze über den Weg fuhr, welche die Rheinmetallstraße mit einer Bäckertüte über dem Kopf querte. Aus Sorge um das Tierwohl verständigte der Mann die Polizei. Die eingesetzten Beamten konnten wenig später feststellen, dass die Katze sich selbst der Tüte entledigen und daraufhin in die Dunkelheit verschwinden konnte. Vermutlich war die Katze eigenverschuldet mit dem Kopf in die Papiertüte geraten. Die Polizei Sömmerda weist daher aus gegebenem Anlass auf die ordnungsgemäße Entsorgung von Müll hin.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72593 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.