PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

17.10.2020 – 10:27

Polizeipräsidium Ravensburg

Bodenseekreis (ots)

Tettnang

Schmiedeeiserner Gartenzaun umgefahren und geflüchtet

Am Freitag etwa gegen 20:35 Uhr kam es in der Kalchenstraße in Tettnang zu einem Verkehrsunfall, bei welchen ein schmiedeeiserner Gartenzaun aus dem Gemäuer gerissen und komplett zerstört wurde. Eine Anwohnerin konnte durch das Fenster noch einen Klein-Lkw mit roter Pritsche, ähnlich einem Baustellenfahrzeug beobachten. Dieser fuhr jedoch ohne, sich um den Schaden zu kümmern davon. Der Kleinlaster flüchtete nach links auf die Entlastungsstraße in Richtung L329 in Richtung Meckenbeuren bzw. Ravensburg. Der Schaden am Zaun wird auf ca. 3000.- Euro geschätzt. Zeugen, welche entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Friedrichshafen unter Tel.: 07541/ 701-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Michael Landthaler
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail:
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71224 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.