POL-MA: Mannheim-Käfertal: Bei Einbruch hohen Sachschaden verursacht und Feuerwehreinsatz ausgelöst – Zeugen gesucht

17.10.2020 – 11:00

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Am Freitagmittag verschafften sich ein oder mehrere Täter gewaltsam Zutritt in einen ehemaligen Baumarkt in der Zamenhofstraße. Im Innern verprühten die oder die Täter dann den Inhalt von insgesamt vier Feuerlöschern auf dort gelagerte Sportgeräte. Durch das verteilte Löschpulver wurde kurz nach 13 Uhr der Feueralarm ausgelöst. Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr flüchteten der oder die Unbekannte/n. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Zeugen oder Hinweisgeber, die verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0621 718490 an die Ermittler des Polizeireviers Käfertal zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74989 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.