POL-KN: (Schwenningen/Schwarzwald-Baar-Kreis) – Vandalen ziehen durch Schwenningen – Ergänzung der am 17.10.2020 um 10.27 Uhr veröffentlichten Pressemeldung

17.10.2020 – 11:50

Polizeipräsidium Konstanz

Schwenningen (ots)

Bezugnehmend auf die am 17.10.2020 um 10.27 Uhr veröffentlichte Pressemitteilung zu einem Fall von Vandalismus wird hiermit mitgeteilt, dass die Personalien der dreiköpfigen Gruppe, der die Sachbeschädigungen aufgrund der Beobachtung von Zeugen zuzurechnen sind, nicht namentlich bekannt sind. Die Polizei sucht daher in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zur Identität der Täter geben können.

Zur Ursprungsmeldung:

POL-KN: (Schwenningen/Schwarzwald-Baar-Kreis) – Vandalen ziehen durch Schwenningen

VS-Schwenningen Eine Spur der Verwüstung hat eine dreiköpfige Personengruppe in der Nacht von Freitag auf Samstag im nördlichen Bereich von Schwenningen hinterlassen. Insgesamt 18 Pkw wurden beschädigt, indem die Außenspiegel abgetreten, Scheiben eingeschlagen und Reifen abgestochen wurden. In einem Fall wurden aus einem Fahrzeug noch Dokumente entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Schwenningen unter der Telefonnummer 07720/85000 zu melden (AM).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK André Meyer
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71220 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.