POL-KN: (Rottweil) – Polizeibeamte beleidigt und Widerstand geleistet

17.10.2020 – 10:23

Polizeipräsidium Konstanz

Rottweil (ots)

Am Freitagabend um 23.40 Uhr ist es vor einer Gaststätte in der Waldtorstraße zu einer Streitigkeit gekommen. Als Unruhestifter konnten zwei 14- bzw. 15-jährige Jugendliche ausgemacht werden, welche erheblich dem Alkohol zugesprochen hatten. Die eingesetzten Beamten wurden von den Jugendlichen auf das Übelste beleidigt. Als der 14-Jährige in bedrohlicher Haltung auf die Polizeibeamten zuging wurde, nach vorheriger Androhung, Pfefferspray gegen ihn eingesetzt. Auch der 15-Jährige leistete Widerstand, weshalb er zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Die beiden alkoholisierten Jugendlichen wurden auf das Polizeirevier Rottweil verbracht, wo sie ihren Eltern übergeben wurden. Auf die Beiden kommt nun ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und Beleidigung zu (AM).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK André Meyer
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74989 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.