POL-GS: Pressebericht Polizeikommissariat Oberharz vom 17.10.2020

17.10.2020 – 13:16

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Am 16.10.2020, geg. 18.00 Uhr, streifte ein 50jähriger Pkw-Fahrer beim Überholen einen 34jährigen Radfahrer mit dem rechten Seitenspiegel seines Pkw. Der Radfahrer kam hierdurch zu Fall und verletzte sich leicht. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Kreisstraße 38, zwischen Altenau und Clausthal-Zellerfeld, in Rtg. Clausthal-Zellerfeld. An beiden Fahrzeugen enstand ein Gesamtschaden von ca. 2500,- Euro.

   - Bartels, POK - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71281 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.