POL-EL: Bad Bentheim – Mann nach Unfall im Krankenhaus

17.10.2020 – 11:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Bad Bentheim (ots)

Am Freitagmittag ist es auf der Ochtruper Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 33-jähriger Mann aus Lingen wurde dabei schwer verletzt. Die 21-jährige Fahrerin eines Renault Twingo hatte gegen 13.45 Uhr wegen starker Sonneneinstrahlung übersehen, dass der vor ihr fahrende 33-Jährige seinen Opel Meriva abbremsen musste. Es kam zum Zusammenstoß. Während die 21-jährige Frau aus Bad Bentheim ohne Verletzungen davon kam, musste der Lingener ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail:
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 76145 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.