POL-RT: Diebstahl von Baumaschinen; Biker bei Verkehrsunfall schwer verletzt; Einbrüche

28.09.2020 – 16:34

Polizeipräsidium Reutlingen

Reutlingen (ots)

Sonnenbühl (RT): Baumaschine gestohlen (Zeugenaufruf)

Ein Kompressoranhänger ist zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, sieben Uhr, in Erpfingen gestohlen worden. Der mit einer Zugvorrichtung für Pkw versehene Anhänger der Marke Atlas Copco und dem amtlichen Kennzeichen BL-BO 75 war in dieser Zeit auf einer Wendeplatte in der Straße Im Zwingelhof abgestellt. Der Wert des Diebesgutes wird mit rund 12.000 Euro angegeben. Hinweise zum Verbleib der Baumaschine nimmt der Polizeiposten Alb unter Telefon 07124/1384 entgegen. (sm)

Nürtingen (ES): Vorfahrt missachtet

Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen an der Kreuzung Walter-Rauch-/ Weberstraße ereignet hat. Gegen 7.15 Uhr war der 33-jährige Lenker eines Audi auf der Walter-Rauch-Straße in Richtung Weberstraße unterwegs. Die dortige Kreuzung wollte er geradeaus überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 38 Jahre alten Motorradfahrers. Durch die anschließende Kollision stürzte der Biker zu Boden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Seine KTM musste abgeschleppt werden. (rn)

Tübingen (TÜ): Diebstahl auf Baustelle

Auf einer Baustelle in der Westbahnhofstraße hat über das Wochenende ein Krimineller zugeschlagen. Der unbekannte Täter entwendete im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 15 Uhr, und Montagmorgen, sieben Uhr, eine Rüttelplatte sowie einen Stampfer der Marke Wacker und eine Motorflex des Herstellers Stihl. Zum Abtransport der insgesamt mehrere tausend Euro teuren Gegenstände muss ein Fahrzeug zum Einsatz gekommen sein. Das Polizeirevier Tübingen ermittelt. (mr)

Kusterdingen (TÜ): Bargeld erbeutet

Bargeld hat ein Unbekannter am Wochenende beim Einbruch in ein Unternehmen in der Tübinger Straße erbeutet. In der Zeit zwischen Freitag, 17.30 Uhr, und Montag, 7.50 Uhr, verschaffte sich der Täter durch das Aufhebeln einer Außentür Zutritt zu dem Gebäude und durchsuchte dort Schreibtische in einem Großraumbüro. Mit dem Diebesgut machte sich der Einbrecher anschließend aus dem Staub. Der Polizeiposten Kirchentellinsfurt hat die Ermittlungen aufgenommen. (mr)

Balingen (ZAK): Einbrecher auf der Baustelle unterwegs

Zwischen Sonntag, zwölf Uhr, und Montag, sieben Uhr, haben Unbekannte auf einer Baustelle in der Straße “Auf Stetten” ihr Unwesen getrieben. Ersten Ermittlungen zufolge haben die Unbekannten drei Baumaschinen aufgebrochen und die Fensterscheibe eines Radladers beschädigt. Zudem verschafften sich die Kriminellen gewaltsam Zutritt zu einem Baucontainer. Zu möglichem Diebesgut oder der Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor. Das Polizeirevier Balingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (rn)

Rückfragen bitte an:

Simone Mayer (sm), Telefon 07121/942-1108

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75813 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.