POL-PDLU: Speyer – Teppich in Brand geraten (19/2709)

28.09.2020 – 15:40

Polizeidirektion Ludwigshafen

Speyer (ots)

27.09.2020, 20:35 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriete am Sonntagabend gegen 20:35 Uhr in der Lessingstraße in einem Gemeindepsychiatrischen Zentrum ein Teppich im Treppenhaus in Brand. Der im Bereich der nicht verschlossenen Haupteingangstür im Gebäude liegenden, kokelnde Teppich konnte durch die eintreffenden Polizeibeamten durch Austreten gelöscht werden. Aufgrund der Rauchentwicklung im Gebäude musste das Anwesen kurzzeitig evakuiert werden. Es konnte nach Entlüftung durch die Feuerwehr aber wieder von den Anwohnern betreten werden. Durch den Brand kam es weder zu einem Personen- noch zu einem Gebäudeschaden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist ein technischer Defekt als Brandursache auszuschließen. Die Polizei hat dementsprechend strafrechtliche Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Brand aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75802 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.