POL-AUR: Aurich – Einbruch in Autowaschanlage // Wiesmoor – Alkoholisiert gefahren // Aurich/Schirum – Auffahrunfall

28.09.2020 – 16:12

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Einbruch in Autowaschanlage

In eine Waschanlage in Aurich ist am Wochenende eingebrochen worden. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Büroräumen der Autowaschanlage in der Dornumer Straße und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde, ist Gegenstand von Ermittlungen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Samstag, 15.30 Uhr, und Sonntag, 10.45 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Wiesmoor – Alkoholisiert gefahren

Eine Volvo-Fahrerin war am Sonntag alkoholisiert in Wiesmoor unterwegs. Die 56 Jahre alte Frau wurde gegen 14.15 Uhr von der Polizei angehalten und entsprechend kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihr einen Wert von mehr als 2,6 Promille. Die Beamten stellten zudem fest, dass die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihr Autoschlüssel wurde sichergestellt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Aurich/Schirum – Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag in Aurich auf der Leerer Landstraße. Ein 73 Jahre alter VW-Fahrer war gegen 11.30 Uhr in Richtung Aurich unterwegs, als er in Höhe der Kreuzung Korbweidenstraße vor einer umschaltenden Ampel abbremste. Ein nachfolgender 38-jähriger Renault-Fahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail:
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75797 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.