POL-WHV: Pressemeldung Stadt Wilhelmshaven 25.09.2020 – 27.09.2020

27.09.2020 – 12:34

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

Einbruchdiebstahl In der Nacht zu Samstag gelangten unbekannte Personen auf das umzäunte Gelände der Stadtgärtnerei am Neuengrodener Weg. Es wurden diverse Pflanzen entwendet und weitere zum Abtransport bereitgestellt. Möglicherweise wurden die Täter gestört, so dass es nicht mehr zum Abtransport kam. Auch die entwendeten Pflanzen wurden in der Nähe wieder aufgefunden. Zeugen werden gebeten, sich unter 04421/942-215 bei der Polizei zu melden.

Verkehrsunfälle Samstag gegen 14:05 Uhr beschädigte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin beim Einparken in der Bahnhofstraße, Parkplatz der Deutschen Bank, einen anderen Pkw. Danach parkte sie ihr Fahrzeug um und wollte sich um den Unfallschaden kümmern. Allerdings hatte sich in der Zwischenzeit der andere Pkw, ein Mercedes-Benz in silber, vermutlich C-Klasse, bereits entfernt. Der geschädigte Fahrzeughalter wird gebeten, sich bei der Polizei Wilhelmshaven zu melden.

Freitagmorgen in Sengwarden verlor ein Lkw während der Fahrt seinen Anhänger mit Minibagger. Der beladene Anhänger überrollte eine Leitpfosten und kam dann an einem Straßenbaum auf der anderen Straßenseite zum Stehen. Glücklicherweise entstand nur Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70911 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.