POL-PDPS: Verhinderte Trunkenheitsfahrt

27.09.2020 – 11:59

Polizeidirektion Pirmasens

Zweibrücken (ots)

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde ein offensichtlich stark alkoholisierter 33-jähriger Mann auf der Fahrbahn in der Maxstraße festgestellt und kontrolliert. Da er zu verstehen gab, dass er nun mit seinem Auto nach Pirmasens fahren will, wurde ihm ein Atemalkoholtest angeboten, der einen Wert von 1,89 Promille ergab. Die Fahrt wurde polizeilich untersagt und der Fahrzeugschlüssel bis zur Ausnüchterung sichergestellt. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
PI Zweibrücken
Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71287 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.