POL-PDMY: abgestürzter Wanderer Calmont-Klettersteig

27.09.2020 – 13:07

Polizeidirektion Mayen

Ediger-Eller (ots)

Am 26.09.2020 gegen 13:35 Uhr kam es auf dem Calmont-Klettersteig zwischen Bremm und Ediger-Eller zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Ein 80 jähriger Wanderer ist bei dem Versuch einem entgegenkommenden Wanderer auf dem schmalen Weg Platz zu machen auf Geröll getreten. Dabei verlor das Gleichgewicht und stürzte den steilen Abhang ca. 6 Meter hinunter. Durch einen Busch wurde sein Sturz abgebremst. Da er sich aus seiner misslichen Lage nicht mehr selbst befreien konnte, musste er durch die Feuerwehr mittels Gurten und Seilen gesichert und geborgen werden. Der Mann wurde durch den Sturz leicht verletzt und durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bremm und Ediger-Eller, der Rettungsdienst, ein Notarzt mit Rettungshubschrauber sowie die Polizei Cochem.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion

Telefon: 02671-9840

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70909 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.