POL-PDKO: Zeugenaufruf – nach Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Mörschbach

27.09.2020 – 20:30

Polizeidirektion Koblenz

Mörschbach (ots)

Am Donnerstag, den 24.09.2020, gegen 17:00 Uhr kam es in der Straße “Pfarrgarten” in Mörschbach zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer.

Der Radfahrer befuhr den “Pfarrgarten” aus Richtung Liebshausen kommend vor einem hinter ihm befindlichen Zeugen. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einer ihm entgegenkommenden PKW-Fahrerin, bei dem er sich leicht verletzte.

Der zum Unfallzeitpunkt hinter dem Radfahrer befindliche Zeuge wird um telefonische Meldung bei der Polizeiinspektion Simmern unter 06761-9210 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71247 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.