POL-GM: 270920-789: Verdacht auf Brandstiftung

27.09.2020 – 14:09

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Morsbach (ots)

Zwei Autos sind am frühen Sonntagmorgen (27. September) in Morsbach-Heide in Flammen aufgegangen – die Polizei geht von Brandstiftung aus. Gegen 02.45 Uhr waren Anwohner durch einen Knall aus dem Schlaf gerissen worden. Beim Blick aus dem Fenster entdeckten sie zwei brennende Autos und verständigten die Feuerwehr. Dass der Brand von einem auf das andere Auto übergesprungen ist, konnte die Polizei ausschließen, so dass von Brandstiftung auszugehen ist. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail:
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70910 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.