POL-CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe vom 26./27.09.2020

27.09.2020 – 07:18

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Friesoythe / OT Markhausen – tödlicher Verkehrsunfall-

Am Samstag,den 26.09.2020,gegen 22:50h,befuhr ein 24-jähriger Friesoyther mit seinem Pkw die Mittelthüler Straße in Richtung Markhausen.

Ihm entgegen läuft ein 39-jähriger aus der Gemeinde Wardenburg.

Es kommt zu einem Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und dem Fußgänger wodurch der 39-jährige tödliche Verletzungen erleidet.

Der 24-jährige Fahrzeugführer erleidet einen Schock.

Der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen und einem Notarzt vor Ort. Weiterhin wurde die Feuerwehr Markhausen zur Unterstützung angefordert.

Der 24-jährige wurde durch speziell geschulte Mitarbeiter der psychosozialen Notfallversorgung betreut.

Bösel- Trunkenheit im Straßenverkehr-

Am Samstag,den 26.09.2020,gegen 18h,befuhr ein 38-jähriger Böseler mit seinem Fahrrad die Georg-Hoes-Straße in Bösel,obwohl er deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,30 Promille.

Dem 38-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe

Telefon: 04491/9316-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71287 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.