POL-BOR: Rhede – Von Fahrbahn abgekommen

27.09.2020 – 12:36

Kreispolizeibehörde Borken

Rhede (ots)

Sich und andere in Gefahr gebracht hat ein Autofahrer am Samstag in Rhede. Der 19-Jährige hatte gegen 17.20 Uhr die Bundesstraße 67 aus Richtung Borken kommen befahren. Kurz hinter der Ausfahrt in Rhede kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über die Gegenfahrbahn auf den Seitenstreifen. Die Fahrer mehrerer entgegenkommender Autos konnten noch rechtzeitig abbremsen und so eine Kollision verhindern. Ein Drogentest schlug bei dem Bocholter positiv an auf den Cannabiswirkstoff THC und auf Kokain. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Ein Arzt entnahm eine Blutprobe.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70909 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.