LPI-J: Pressemeldung LPI Jena Inspektionsdienst vom 25.09.2020 bis 27.09.2020

27.09.2020 – 12:49

Landespolizeiinspektion Jena

Jena (ots)

Alkohol am Steuer

Am Samstagmorgen, kurz vor 2 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Jena einen Seat in der Gutenbergstraße. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem 44-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Der anschließende gerichtsverwertbare Alkoholtest auf der Polizeidienststelle ergab einen Wert, welcher über der 0,5 Promillegrenze lag. Ein Ordungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Der junge Mann muss mit einem Fahrverbot rechnen.

Hinterrad gestohlen

Nicht schlecht staunte ein 43-jähriger Motorradbesitzer am Samstagmorgen in der Ammerbacher Straße, als er zu seinem Fahrzeug kam. Über Nacht wurde das Hinterrad des Motorrades ausgebaut und entwendet. Die Tatzeit konnte auf Freitag 19 Uhr bis Samstag 10 Uhr eingegrenzt werden. Der Wert des Beutegutes beläuft sich auf ca. 180 Euro.

Ohne Führerschein unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten die Beamten der Polizei Jena am Sonntagmorgen einen 33-jährigen Opel Fahrer in der Wiesenstraße in Jena. Der junge Mann gab an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Eine Überprüfung im polizeilichen Datensystem bestätigte den Verdacht kurze Zeit später. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74953 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.