POL-NOM: Beim Rangieren Pkw beschädigt und weggefahren

25.09.2020 – 12:01

Polizeiinspektion Northeim

Einbeck (ots)

Einbeck(pap) Am Donnerstag, 24.09.2020, wurde in der Kolberger Straße auf dem Parkplatz der Geschwister-Scholl-Schule ein Pkw Nissan beschädigt. Der Pkw wurde gegen 16.45 Uhr dort ordnungsgemäß geparkt. Als der Fahrzeugführer gegen 21.00 Uhr zu seinem Auto kam, stellte er fest, dass es Beschädigungen aufwies. In der angegebenen Zeit ist ein bislang unbekannter Pkw Fahrer vermutlich beim rückwärtigen Rangieren gegen den Nissan gefahren. Der Verursacher hat sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro. Zeuigen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Einbeck, Tel. 05561-949780.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail:
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70073 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.