POL-MTK: Pressemitteilungen der Polizeidirektion Main-Taunus

25.09.2020 – 13:18

PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen

Hofheim (ots)

1. Widerstand geleistet,

Hofheim, Langenhain, Katzenlückstraße,

Donnerstag, 24.09.2020, 14:30 Uhr,

(Hu)Nachdem Beamte der Hofheimer Polizei wegen Streitigkeiten am Donnerstagnachmittag nach Langenhain gerufen wurden, kam es zu einem Widerstand gegen die eingesetzten Polizisten. Bei einem 48 Jahre alten Mann sollten im Zuge des Einsatzes die Personalien festgestellt werden. Nachdem dieser sich den Beamten gegenüber zunächst aggressiv geäußert haben soll, soll der Mann schließlich einen Polizeibeamten mit Faustschlägen angegriffen haben. Der Beamte setzte Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Sowohl der Mann als auch der Beamte wurden bei dem Vorfall leicht verletzt. Die Hofheimer Polizei hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

2. Kind bei Unfall leicht verletzt,

Schwalbach, Westring,

Donnerstag, 24.09.2020, 18:30 Uhr,

(Hu)Am Donnerstagabend wurde ein Kind in Schwalbach bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 13-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Westring unterwegs, als der 59-jährige Fahrer eines Dacia von einem Parkplatz auf die Straße einfahren wollte. Bei dem Zusammenstoß zwischen beiden Verkehrsteilnehmern stürze der Junge mit seinem Rad und verletzte sich leicht.

3. Betrunken an Verkehrsunfall beteiligt,

Hochheim, Steinweg,

Donnerstag, 24.09.2020, 15:00 Uhr,

(Hu)Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag in Hochheim im Steinweg. Hierbei streiften sich die Fahrzeuge eines 42-jährigen Wiesbadeners und eines 21-Jährigen aus Hochheim im Gegenverkehr. Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen nur leichter Sachschaden. Eine verständigte Polizeistreife stellte jedoch bei der folgenden Unfallaufnahme fest, dass der 42-Jährige offenbar unter Alkoholeinfluss steht. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille.

4. Aktueller Blitzerreport für den Main-Taunus-Kreis,

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

Freitag: Wicker, Alte Frankfurter Straße, Höhe Deponie

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail:

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75169 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.