POL-MA: Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrer fährt in Leitplanke – Totalschaden

25.09.2020 – 11:12

Polizeipräsidium Mannheim

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitag kam es gegen 05:15 Uhr auf der K4281 auf Höhe der Mülldeponie zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger war mit seinem BMW von Daisbach in Richtung Sinsheim unterwegs als er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn abkam und auf rund 25 Meter die Leitplanke beschädigte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Auto entstand ein Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an der Leitplanke beträgt rund 5.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74547 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.