POL-KN: (Singen) Autofahrerin erfasst Fußgänger (24.09.2020)

25.09.2020 – 13:12

Polizeipräsidium Konstanz

Singen (ots)

Schwerverletzt wurde ein 83-jähriger Fußgänger nach einem Verkehrsunfall vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Eine 35-jährige Autofahrerin fuhr auf der Worblinger Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Worblinger Straße /Industriestraße ordnete sie sich auf den Linksabbiegestreifen ein und fuhr nach kurzer Wartezeit an. Hierbei übersah sie den von rechts kommenden 83-Jährigen mit seinem Rollator, welcher die Fahrbahn überquerte. Der Mann wurde leicht vom Auto erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Der Rollator und das Fahrzeug wurden bei dem Unfall nicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74404 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.