POL-HSK: Handydieb flüchten

25.09.2020 – 11:04

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Meschede (ots)

Ein Ladendieb entwendete am Donnerstag mehrere Smartphones aus einem Mobilfunkgeschäft am Winziger Platz. Bei seiner Flucht warf er sich mit seiner Beute den Weg frei. Gegen 13 Uhr betrat der Mann das Geschäft. In einem unbeobachteten Augenblick riss er drei iPhones aus der Diebstahlsicherung. Anschließend flüchtete er aus dem Laden. Mitarbeiter nahmen die Verfolgung auf. Ein Zeuge beobachtete die Verfolgung und versuchte sich dem Täter in den Weg zu stellen. Der Täter warf zwei Handys auf den Zeugen und konnte anschließend über den Parkplatz der Sparkasse flüchten. Verletzungen trug der Zeuge nicht davon. Täterbeschreibung: etwa 20 bis 25 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, schlanke Statur, etwa 1,70 Meter groß, schwarzer Joginganzug, Basecap, schwarzer Mundschutz Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 – 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72071 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.