POL-FR: Albbruck: Baumschaum-Dose explodiert bei Entleerung einer Mülltonne

25.09.2020 – 11:23

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Glück hatte am Donnerstagmorgen, 24.09.2020, ein Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebes in Albbruck-Birkingen, als beim Entleeren einer Mülltonne eine darin weggeworfene Baumschaum-Dose explodierte. Der Mann blieb unversehrt. Kurz nach 08:00 Uhr war die bereitgestellte Restmülltone in das Müllfahrzeug entleert worden. Nach den bisherigen Ermittlungen detonierte dabei eine nahezu noch vollständig gefüllte PU-Schaum-Dose und beschädigte das Müllfahrzeug. Die Schadenhöhe kann noch nicht genau beziffert werden. Bei der Dose handelt es sich um sogenannten gefährlichen Abfall und muss bei einer Schadstoffsammelstelle entsorgt werden. Die Fachzweig Gewerbe/Umwelt der Polizei ermittelt in dieser Sache.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75698 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.