POL-EU: Scheune abgebrannt

25.09.2020 – 12:24

Kreispolizeibehörde Euskirchen

53947 Nettersheim- Zingsheim (ots)

Donnerstagabend (22.13 Uhr) bemerkte der Sohn des Eigentümers während eines Toilettenganges ein lautes Knackgeräusch. Als der die Ursache suchte, erkannte er die in Vollbrand stehende Scheune des landwirtschaftlichen Betriebes an der Kirchstraße. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte ein völliges Abbrennen der Scheune nicht mehr verhindern. Neben dem Gebäude wurde landwirtschaftliches Gerät, 20 Tonnen Getreide und 250 Heuballen durch das Feuer zerstört. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Polizei ermittelt hinsichtlich der Brandursache.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail:

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70073 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.