POL-CE: 26-Jähriger tödlich verunglückt

25.09.2020 – 10:39

Polizeiinspektion Celle

Nienhorst (ots)

Am Donnertagabend kam es auf der Kreisstraße 84, kurz vor der Auffahrt zur Bundesstraße 3, zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Der 26 Jahre alte Autofahrer aus Nienhagen war gegen 22:20 Uhr allein in seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Hannover unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Der junge Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden. Auch Rettungskräfte und ein Notarzt versuchten den Mann zu retten. Letztlich kam für den 26-Jährigen jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Das Auto wurde bei dem Aufprall total beschädigt. Die Kreisstraße blieb bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-251
E-Mail:

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75798 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.