LPI-GTH: Streitigkeit in der Gemeinschaftsunterkunft – 21-Jährige in Gewahrsam genommen

25.09.2020 – 13:18

Landespolizeiinspektion Gotha

Arnstadt (ots)

Gestern Mittag wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in der Gemeinschaftsunterkunft in der Karl-Liebknecht-Straße gerufen. Bei Eintreffen der Beamten wurde ein 21-Jähriger (ivorisch), der andere Bewohner bedrohte, zunehmend aggressiver. Er musste in Unterbindungsgewahrsam genommen werden. Der 21-Jährige wurde einem medizinischen Dienst vorgestellt und kam später in ein Krankenhaus. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72040 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.