POL-UL: (HDH) Steinheim / Hermaringen – Polizei stoppt Autofahrer / Zwei berauschte Fahrzeuglenker zog die Polizei am Donnerstag aus dem Verkehr.

18.09.2020 – 09:07

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 15.30 Uhr fuhr der 53-Jährige mit seinem Kleinkraftroller in Hermaringen in der Friedrichstraße. Eine Polizeistreife stoppte den Mann. Bei der Kontrolle rochen die Polizisten Alkohol bei ihm. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Ein Arzt nahm dem Fahrer Blut ab. Seinen Roller musste er stehen lassen.

In Steinheim meldete ein Zeuge der Polizei einen vermeintlich alkoholisierten Autofahrer. Eine Polizeistreife fahndete nach dem Opel. In der Nähe seines Wohnortes entdeckten die Polizisten den 45-Jährigen auf einem Parkplatz. Der lief gerade von seinem Auto weg. Auch bei ihm zeigte der Alkomattest einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus gab er Blut ab. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 45-Jährige keinen Führerschein hat.

+++++++ 1699840 1700763

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71243 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.