POL-SO: Rüthen – Verkehrsunfall

18.09.2020 – 08:02

Kreispolizeibehörde Soest

Rüthen (ots)

Am Abzweig von der Briloner Straße zur Bahnhofstraße ist es am Donnerstag, gegen 16:45 Uhr, zu einem Unfall gekommen. Eine 20-jährige Nissan-Fahrerin war auf der Briloner Straße in Richtung Brilon unterwegs. Am Abzweig Bahnhofstraße beabsichtigte die Warsteinerin, nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den entgegenkommenden BMW eines 63-jährigen Soesters. Dieser war auf der Briloner Straße in Richtung Belecke unterwegs. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 63-Jährige wurde leicht verletzt zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die 20-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 7000 Euro. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 75798 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.