POL-S: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

18.09.2020 – 08:13

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Hofen (ots)

Bei einem Zusammenstoß mit einem VW Golf ist am Donnerstagnachmittag (17.09.2020) ein 17 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden. Der 17-Jährige war gegen 16.30 Uhr auf dem Fußgängerweg, der parallel zum Seeblickweg verläuft und für Radfahrer freigegeben ist, in Richtung Max-Eyth-See unterwegs. An der Einmündung zum Kochelseeweg kommt es zwischen dem Radler und dem VW einer 61-Jährigen zur Kollision. Die Fahrerin bog kurz vorher vom Seeblickweg links in den Kochelseeweg ab. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 17-Jährige schwere Verletzungen. Rettungssanitäter kümmerten sich um ihn und brachten ihn zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail:
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail:

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 74420 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.