POL-RZ: Werkzeug aus Transportern gestohlen – Zeugen gesucht

18.09.2020 – 11:12

Polizeidirektion Ratzeburg

Ratzeburg (ots)

18. September 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 17.09.2020 – Schwarzenbek

Zwischen dem 16. September 2020 um 18:00 Uhr und dem 17. September 2020 um 09:30 Uhr, kam es in Schwarzenbek zu drei Aufbrüchen von Transportern.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen sind drei Fahrzeuge im Bereich Verbrüderungsring, Kornweg und Finkhütte betroffen.

Unbekannte Täter brachen gewaltsam in einen VW Transporter, einen Mercedes Vito und einen Iveco Daily ein. Anschließend entwendeten sie hochwertige Werkzeuge aus den Fahrzeugen.

Der Gesamtschaden konnte noch nicht genau beziffert werden.

Die Polizei Schwarzenbek hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen: Wer kann Angaben zu den Taten machen? Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?

Hinweise bitte an die Polizei Schwarzenbek unter der Telefonnummer 04151 / 8894-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jan Wittkowski
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72086 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.