POL-PDNR: Mudersbach (Sieg)- Gefährdung des Straßenverkehrs durch Überholen

18.09.2020 – 08:49

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Mudersbach (ots)

Am 17.09.2020. gegen 18:00 Uhr befuhr ein 66-jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße 62 aus der Ortslage Mudersbach kommend in Richtung OT Niederschelderhütte. Im Verlauf dieser Strecke setzte der Fahrer eines dunkelfarbenen Mercedes trotz herannahendem Gegenverkehrs zum Überholen des vorgenannten Pkw an. Da der Überholer den Vorgang nicht abbrach, musste der Fahrer des überholenden Pkw sowie das Fahrzeug im Gegenverkehr eine Vollbremsung einleiten, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Der Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Siegen über die HTS fort. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die sachbearbeitende Polizei Betzdorf bittet, Zeugen des Überholmanövers, sich zu melden. Insbesondere wird der Fahrer/Fahrerin des Fahrzeuges im Gegenverkehr gebeten, sich als Zeuge/in zur Verfügung zu stellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71841 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.