POL-PDMY: Mobiles Arbeiten bei der Polizei

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-PDMY: Mobiles Arbeiten bei der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Mayen (ots)

Wenn die Bürger im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Mayen derzeit vermehrt Polizeibeamte feststellen, die an Unfallstellen oder Tatorten ein Smartphone bedienen, dann ist dies weder unhöflich noch unprofessionell. Die Kollegen machen keine privaten Aufnahmen, sie chatten auch nicht mit Bekannten.

Derzeit wird die Polizeiinspektion Mayen sukzessiv mit modernen Smartphones ausgerüstet, die durch das Land Rheinland-Pfalz beschafft wurden. Dies ermöglicht die Aufnahme von Strafanzeigen, Verkehrsunfällen oder sonstigen Ereignissen. Die Nutzung der neuen Geräte verkürzt die Zeiten der erforderlichen Schreibarbeiten auf der Dienststelle und erhöht somit die Präsenz der Streifenbeamten im öffentlichen Raum.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 69232 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.