POL-PDLD: Führen eines Kraftfahrzeuges ohne Alles

18.09.2020 – 10:46

Polizeidirektion Landau

Germersheim (ots)

Am frühen Freitagmorgen wurde eine 31-jährige Germersheimerin auf dem Weg zur Arbeit, aufgrund eines platten Reifens an ihrem Fahrzeug, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Verlangen konnte die Frau weder Führerschein noch Fahrzeugschein vorzeigen. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Grund für die fehlenden Dokumente simpel war. Die Frau besaß weder eine gültige Fahrerlaubnis noch verfügte ihr Fahrzeug über eine Zulassung. Die Kennzeichen waren zudem zur Fahndung ausgeschrieben und mit manipulierter TÜV-Plakette sowie Zulassungsstempel versehen. Durch die Polizeibeamten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Telefon: 07274 9580
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71839 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.