POL-PDKH: Unfall mit umgestürztem LKW

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-PDKH: Unfall mit umgestürztem LKW
  • Bild-Infos
  • Download

Daxweiler (ots)

Am Freitagmorgen (18.09.2020) befährt gegen 05:20 Uhr ein 53-jähriger LKW-Fahrer aus Mainz die abschüssige und kurvenreiche K37 von Daxweiler kommend in Fahrtrichtung Seibersbach/Stromberg. Im Verlauf der Fahrtstrecke kommt der LKW aus bislang unbekannten Gründen ins Schlingern und kippt um. Der Fahrer wird hierbei im Fahrerhaus eingeklemmt und muss durch die Feuerwehr aus diesem gerettet werden. Der LKW-Fahrer wird nach derzeitigen Erkenntnissen durch den Unfall schwer verletzt. Es ergeben sich im Rahmen der Unfallaufnahme keine Hinweise auf Fahruntüchtigkeit.

Der umgestürzte LKW muss mit Hilfe einer Spezialfirma aufgerichtet und anschließend abgeschleppt werden. Am LKW dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Die K37 muss auf Grund der Fahrzeugbergung, sowie der anschließenden Straßenreinigung, bis ca. 10:00 Uhr für den Verkehr in beide Richtung gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 92000-215
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70869 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.