POL-PDKH: Angriff auf Polizeibeamte durch 16-jährigen

18.09.2020 – 08:31

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Bad Kreuznach, Korellengarten (ots)

Am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Bad Kreuznach im Korellengarten im Rahmen einer Brennpunktkontrolle eine vierköpfige Personengruppe überprüfen. Ein 16-jähriger wollte sich hierbei der Personenkontrolle entziehen, dabei schlug er in Richtung einer Polizeibeamtin, im weiteren Verlauf nahm er den anderen Polizeibeamten in den “Schwitzkasten”, dieser konnte sich nur mit Mühe hieraus wieder selbst befreien. Der Polizeibeamte erlitt hierbei leichtere Verletzungen, konnte aber seinen Dienst fortsetzen, die Beamtin wurde glücklicherweise nicht verletzt. Auch der Beschuldigte zog sich in dem Gerangel leichte Verletzungen zu. Bei dem Beschuldigten wurden geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden, ein Schnelltest ergab, dass er auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung sowie einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde er an seine Eltern überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811 100
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 72933 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.