POL-MS: Nach Diebstahl – Tablet-Ortung überführt Täter am Bremer Platz

18.09.2020 – 10:23

Polizei Münster

Münster (ots)

Mit Hilfe der Ortungsfunktion eines Tablets überführten Polizisten am Donnerstagnachmittag (17.9., 17 Uhr) einen Dieb am Bremer Platz. Etwa eine halbe Stunde zuvor wurde einem 44-Jährigen das Tablet an der Gorch-Fock-Straße aus seinem unverschlossenen Auto entwendet. Nach dem Bemerken des Diebstahls nutze er die Ortungsfunktion. Er lokalisierte das Gerät am Bremer Platz, begab sich selber dorthin und rief die Polizei. Mit dem Auslösen eines Klingeltons fanden die Beamten das Tablet bei den persönlichen Gegenständen eines 44-Jährigen. Den Mann ohne festen Wohnsitz erwartet ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail:
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 71838 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.