POL-MG: Einbruch in Schule

18.09.2020 – 09:49

Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots)

In der Nacht zu Donnerstag meldete ein Zeuge gegen 4 Uhr Taschenlampenlicht in einem Schulgebäude in Hardt. Als die Polizei eintraf, stellte sie fest, dass die Täter schon mögliches Diebesgut bereitgestellt hatten.

Sofort nach Eintreffen umstellten die Polizistinnen und Polizisten das Gebäude an der Straße Vossenbäumchen und durchsuchten es, konnten aber keine Personen mehr feststellen. An einer Außentür und mehreren Innentüren befanden sich Hebelspuren.

Zu dem Diebesgut zählen technische Geräte, weitere Beute hatten die Einbrecher vermutlich schon vor dem Gebäude bereit gelegt. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die verdächtige Personen und oder Fahrzeuge in dem Bereich wahrgenommen haben. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail:
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 69251 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.